Die Pfannenberg-Gruppe ist ein international tätiges Industrieunternehmen in der Elektrotechnik. Erfolgreich entwickeln, produzieren und vertreiben wir technisch hochwertige Produkte. Wir sind in den Bereichen Klimatisierung und Ausrüstung von Schaltschränken, Prozesskühlung und Signaltechnologie tätig, insbesondere für die "Sicherheit für Mensch, Maschine und Umwelt!".

Für unseren Fertigungsbereich Kunststoffspritzerei suchen wir zur Erweiterung unseres Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt  

 Einrichter (m/w) für Spritzgießmaschinen

Ihre Aufgaben:

Sie bearbeiten eigenverantwortlich und eigenständig sämtliche Prozessschritte vom Rohmaterial über die Formgebung bis zur Qualitätskontrolle. Dazu gehört insbesondere 

  • Materialvorbereitung, Einrichtung, Bedienung sowie Überwachung unserer Spritzgießmaschinen (Arburg) und Handlingsgeräte (Wittmann)
  • Fehlerbeseitigung und Prozessoptimierung  
  • Sicherstellung unserer Qualitätsstandards
  • Bemusterung von Neuwerkzeugen
  • Wartung und Instandhaltung der Maschinen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Verfahrensmechaniker/in für Kunststoff/Kautschuk oder vergleichbare Berufe
  • Mehrjährige Berufserfahrung als Einrichter/in
  • Sehr gute Praxis im Umgang mit Arburg Spritzgießmaschinen
  • Kenntnisse in der Bedienung von CNC-programmierbaren Handlingsgeräten
  • Ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein
  • Gute Kenntnisse in MS Office und einem PPS-System
  • Bereitschaft zur Arbeit im 3-Schichtbetrieb

 

Unser Wunsch:

  • Sie sind es gewohnt,  zuverlässig, teamorientiert, eigenverantwortlich,  selbstständig und zielorientiert  zu arbeiten.
  • Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angabe von Gehaltsvorstellung und dem frühestmöglichen Eintrittstermin

Wir bieten:

  • Ein spannendes anspruchsvolles Betätigungsfeld in einem wachsenden, international ausgerichteten Unternehmen
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Eine der Verantwortung angemessene Vergütung

Wir freuen uns auf ihre Online-Bewerbung!

 

Pfannenberg GmbH

Werner-Witt-Straße 1, 21035 Hamburg

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Howe. Telefon +49 40 734 12 176.